Yachtcharter weltweit!      

Sicherungsschein


Was ist der Sicherungsschein?

 

Der Sicherungsschein wird von der Firma Yachtpool International ausgegeben. Er sichert ihre Zahlungen gegen eine Insolvenz der Agentur und des Vercharterer ab. Der Sicherungsschein ist für unsere Kunden natürlich gratis.

Wir haben von der Deutschen Yachtpool Versicherungs GmbH dieses Qualitätszertifikat erhalten.

Sicherungsscheine dürfen von uns allerdings nur ausgegeben werden, wenn der Vercharterer ebenfalls dieses Qualitätszertifikat von Yachtpool besitzt. Sehr viele Vercharterer besitzen dieses Zertifikat. Es bedeutet allerdings nicht, dass ein Vercharterer schlecht ist, weil er sich der Prüfung durch Yachtpool International nicht unterworfen hat.

 

Sollte ein Vercharterer dieses Zertifikat nicht besitzen, besteht für den Kunden die Möglichkeit eine Versicherung gegen Insolvenz des Vercharterer und der Agentur abzuschließen. Gerne beraten wir sie.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kein Yachtführerschein

Sie besitzen keinen Yachtführerschein. Kein Problem. Bei uns können sie eine Yacht auch mit Skipper chartern. Oder sie erwerben bei uns einen Yachtführerschein,  ganz "easy".

  

Hier gibt es Infos.